Veranstaltungen

Kamingespräch: Was ist "normal" bei Trauer? am 22. November 2019

Trauer kann einen Menschen in eine tiefe Krise stürzen, vielleicht steht das ganze leben auf einmal in Frage. Doch Trauer ist auch eine Fähigkeit, diese schwere Zeit zu überleben und daran zu wachsen. Was hilft in diesen Zeiten? Was bedeutet Trauerbegleitung und wie kann sie helfen? Und was schützt vor gut gemeinten Ratschlägen aus dem Umfeld?

Referentin: Patricia Schmolke (Diplompädagogin, Trauerbegleiterin und Supervisorin)

Termin: 22.11.2019, 18 Uhr in der Waitzstr. 17, 24105 Kiel

Die Veranstaltung ist kostenlos, wir bitten für eine bessere Planung um Anmeldung im Büro.

 

Schmerzerkennung und Behandlung bei Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen am 28.11.2019

Wenn Menschen mit einem besonderen Unterstützungsbedarf älter und pflegebedürftig werden, erfordert es für die Begleitenden ein spezielles Wissen über die Erkennung von Schmerzen und die Verständigung darüber.

Die hospiz-initiative kiel e.v. lädt ein zu einem Vortrag von Myriel Gelhaus, Lebenshilfe Dortmund, Sozialarbeiterin und Palliativ-Fachkraft. Sie stellt ein Schmerztagebuch in einfacher Sprache vor und steht für Fragen und Austausch bereit.

Termin: Donnerstag, 28.11.2019, 19-20.30h,

Ort: Zweigstelle Walkerdamm 1, 24103 Kiel.

Der Vortrag ist kostenfrei. Bitte mit Anmeldung unter 0431 220 335 0 oder info@hospiz-initiative-kiel.de.

 

Weltgedenktag für verstorbene Kinder am 08. Dezember 2019

Logo Weltgedenktag

Überall werden am 2. Sonntag im Dezember Lichter für verstorbene Kinder angezündet; so entsteht ein Lichtband um die ganze Welt.

Ort: Kirchengemeinde St. Joseph, Ostring 193, 24148 Kiel

ab 15 Uhr: Kreatives Angebot

16 Uhr: Gottesdienst und parallel stattfindende weltliche Gedenkfeier

anschließend Begegnung bei Kaffee und Kuchen

 

MiT-Spielen an jedem 1. Sonntag im Monat

An jedem ersten Sonntag im Monat um 15 Uhr öffnet das Haus der Begegnung seine Türen für eine kurzweilige Zeit mit Würfel, Karten oder Spielsteinen. Gesellschaftsspiele sind vorhanden und können auch mitgebracht werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Frühstück an jedem 2. Sonntag im Monat

An jedem 2. Sonntag laden wir zu einem gemeinsamen Frühstück ein. Bitte melden Sie sich bis zum Donnerstag davor telefonisch an, damit wir entsprechend vorsorgen können.

Café Horizonte jeden 3. Sonntag im Monat

An jedem 3. Sonntag ist das Café Horizonte von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Bei Kaffee und Kuchen haben Sie die Gelegenheit, sich mit anderen auszutauschen und mit den anwesenden TrauerbegleiterInnen zu sprechen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.