Zur Hauptnavigation springen Zum Inhalt springen

4. Kieler hospizTAGE - das Programm ist da!

Wir freuen uns, Ihnen vom 1. bis 10. Oktober gemeinsam mit unseren Netzwerkpartner*innen ein vielfältiges Programm präsentieren zu können.

Teaser Kieler hospizTAGE 2020 v3

Die 4. Kieler hospizTAGE

Die Corona-Pandemie hat in den vergangenen Monaten in vielen Bereichen für große Einschränkungen gesorgt und tut es bis heute. Es war nicht leicht, in dieser Zeit zugesehen, wie etliche der Werte, auf denen nicht nur wir in der hospiz-initiative kiel unsere Arbeit aufbauen, nicht umzusetzen waren. Das Programm der Kieler hospizTAGE ist aufgrund der besonderen Situation zwar kleiner als aus den vergangenen Jahren gewohnt, unverändert groß ist jedoch unser Anliegen, den Themen Sterben, Tod und Trauer auf vielfältige Weise zu begegnen und aktuellen Fragestellungen nachzugehen.

  • Vom 1. bis 9. Oktober finden im Kieler Stadtgebiet verschiedene dezentrale Veranstaltungen statt. So laden unter anderem ein Konzert, Rundgänge auf der Schmerz- und Palliativstation und in der Strahlenklink des UKSH oder unterschiedliche Informationsveranstaltungen dazu ein, sich hospizlich-palliativen Themen zu nähern und das Netzwerk in Kiel kennenzulernen.
  • Wie bereits in den Jahren zuvor bildet auch in diesem Jahr der Welthospiztag im Kieler Rathaus den krönenden Abschluss der hospizTAGE. Am 10. Oktober finden die Besucher*innen zwischen 10 und 15 Uhr im Flur einige Fachleute mit Informationsständen, die ihnen Informationen aus erster Hand geben. Im Ratssaal wird mit Fachleuten und Betroffenen über das Thema „Ehrenamt in Corona-Zeiten“ diskutiert. Ein weiterer Programmpunkt ist der „Vortrag mit Verwandlung“ der Demenzbegleiterin und ausgebildeten Clownin Rosalore.

 

Hier geht es zum Programm

 


Zum Seitenanfang